Investitionen in Edelmetalle

Sowohl Gold als auch Silber haben sich seit Jahrtausenden als Vermögensanlage bewährt. Zudem steigt der industrielle Verbrauch insbesondere durch Silber während die noch erschließbaren weltweiten Vorkommen immer Knapper werden. Führende Vermögensverwalter fordern 5%-10% in Edelmetalle zur Risikoabsicherung ins Portfolio.

Krisen-Prophet Max Otte kritisiert im Interview mit dem Internetportal „finanzen.net“ im Juni 2013 in scharfer Form die EZB-Politik und vertraut weiter auf Gold – er glaubt, dass die negativen Schlagzeilen dem Goldpreis sogar helfen: „Das ist gut, denn so kann man jetzt gemütlich nachkaufen“, meint Otte. Der aktuelle Wert von etwa 1400 Dollar sei zudem eine natürliche Grenze, weil die Herstellungskosten auf diesem Niveau liegen. „Wer Gold noch nicht hat, sollte es jetzt kaufen. Andere dürfen jetzt noch aufstocken“, empfiehlt der Anlagestratege.  

Blog
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.